sports-fitness-body-building-iron-161557

#Update 2017

facebooktwittergoogle_plusinstagram

Hey Leute,

pünktlich zum Jahresbeginn melden wir uns wieder mal zurück 🙂

Susi und ich haben die letzten Wochen zu zweit noch genossen und diese ausreichend für uns genutzt. Immerhin nur mehr  6 Tage bis zu unserem neuen Lebensabschnitt (wenn sich Lea pünktlich entschließt, Mamas Bauch zu verlassen).

Eigentlich wollte ich ab Oktober wieder regelmäßig joggen gehen und meine Kondition steigern. Leider kann ich die Läufe auf einer Hand abzählen. Momentan ist mir das Krafttraining einfach lustiger und ich muss mich dazu kaum überwinden. Mein Ziel mit der Gewichtszunahme habe ich schon fast erreicht – 95kg. Die gesunde Ernährung blieb dabei auf der Strecke. Die vielen Kalorien kamen eher durch den guten und köstlichen Schokolade zustande 😉 Aber was solls – man muss auch der Seele mal was Gutes tun 🙂

Meinen Trainingsplan habe ich meiner Laune angepasst und ich wechsle wöchentlich zwischen Kraft- und Kraftausdauertraining. In der Woche des „Krafttrainings“ wird täglich eine Muskelgruppe trainiert. In der anderen Woche versuche ich mich für Crossfit zu begeistern bzw. meinen Trainingshorizont zu erweitern.

Auch das Laufen soll jetzt nicht mehr ganz so kurz kommen ;). Zumindest einmal in der Woche muss eine Runde drinnen sein 🙂
Werde euch meine anfänglichen Läufe schildern, da ich wieder genau nach Puls trainieren werde, um meine Grundkondition zu steigern. Das heißt, dass die ersten Läufe mit einem Pace von 7 – 8 min/km absolviert werden.

Ich wünsche Euch einen schönen Start ins Jahr 2017 und viel Durchhaltevermögen für Eure Vorsätze.
Christoph

 

 

 

 

 

facebooktwittergoogle_plusinstagram

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*