Laufen

Laufen – mein Wiedereinstieg ins Lauftraining!

facebooktwittergoogle_plusinstagram

Hallo Leute,

da mit dem gestrigen Tag die Mannschaftsmeisterschaft im Tennis zu Ende ist, habe ich nun wieder mehr Zeit zum Laufen.

Leider hat in der bisherigen Saison mein Knie Probleme gemacht, was vor allem auf die ruckartigen Bewegungen beim Spielen zurückzuführen ist. Das Aufbauen der Beinmuskulatur, um das Knie besser zu entlasten, hat leider nur mäßig funktioniert. Ich hoffe, dass es beim Lauftraining keine Probleme bereitet.

Mein Einstieg

Am Dienstag werde ich einen langsamen Dauerlauf mit der Dauer von einer Stunde absolvieren. Beim langsamen Dauerlauf versuche mit einem Puls von 70 – 75% meiner maximalen Herzfrequenz zu laufen. In erster Linie geht es mir um die Verbesserung meiner Grundkondition.

Christoph Laufen2

Am Donnerstag steht ebenfalls wieder ein langsamer Dauerlauf (45 Minuten) auf dem Programm nur mit anschließenden 3 Steigerungsläufen ( Lauf über eine Strecke von ca. 100m bei welcher das Tempo vom Trab bis zum Sprint durchgehend gesteigert wird).

Christoph Laufen1

Am Samstag werde ich einen ruhigen Dauerlauf bestreiten. Der ruhige Dauerlauf unterscheidet sich mit einem Puls von 75 – 80% der maximalen Herzfrequenz.

Christoph Laufen

An den anderen Tagen steht wieder das Krafttraining  am Programm, das heißt 6 Tage Sport und ein hoffentlich verdienter Ruhetag 😉 Die Angaben der Herzfrequenz habe ich übrigens von runnersworld.de!

Ich bin schon gespannt, wie es mir kommende Woche ergehen wird und welcher Pace dabei herausschauen wird 😉

Schönen Abend
Christoph

facebooktwittergoogle_plusinstagram

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*