gw

Idealgewicht – mit Kalorien zum Erfolg

facebooktwittergoogle_plusinstagram

Hey Leute,

ein sehr abwechslungsreiches Wetter momentan ;). Gestern war ich mit Susi eine Runde spazieren und muss sagen, dass ich erstaunt war, so viele Radfahrer und Läufer zu sehen. Ich habe den Eindruck, dass wirklich schon viele auf und ausreichend Bewegung achten und es immer mehr werden 😉

Warum Sport so gesund ist, haben wir schon ausführlich in Beiträgen besprochen, doch viele stellen sich die Frage: „Wie soll ich gesund abnehmen / zunehmen?“ oder „Wie nehme ich richtig ab?“
Ich bin auf diesem Gebiet jetzt auch kein Experte, aber ich kann euch wertvolle Tipps geben, die euch sicherlich dabei helfen werden.

Klar gibt es Menschen mit einem guten Stoffwechsel und einem nicht so guten Stoffwechsel, aber grundsätzlich funktioniert jeder Körper gleich 🙂

Schritt 1

Wir müssen jetzt einmal den Tagesbedarf deines Körpers an Kalorien ermitteln. Dafür müssen wir erstmal den Grundumsatz berechnen:

Körpergewicht * 24kcal  also sind das bei mir 87,2 * 24 = 2093kcal

Waage

Dieser Wert stimmt leider noch nicht so recht, denn immerhin bewegen wir uns ja auch im Laufe des Tages. Deshalb ist für uns der Leistungsumsatz bedeutend:

Grundumsatz * Aktivitätswert also in meinem Beispiel: 2040 * 1,60 = 3349kcal

Der Aktivitätswert wird von 1,2 (nur sitzende Tätigkeit) bis 2,4 (hohe körperliche Aktivität) angegeben.

Schritt 2

Wie viele Kalorien nehme ich täglich zu mir?

Kalorien abnehmen

Hier hat mir das App „MyFitnessPal“ sehr geholfen, mit dem QR Code einfach die Lebensmittel scannen 🙂

App

Jetzt siehst du schon einmal anhand der Zahl, welche nur einen Richtwert darstellt, wie du ungefähr mit den Kalorien liegst. Notiere täglich deine zur dir genommenen Kalorien und beobachte deine Gewichtsveränderung in der kommenden Woche. Erst dann siehst du, ob du einen Überschuss oder ein Defizit hast.

Idealgewicht – Mein Ziel

Jetzt ist entscheidend, ob du zunehmen oder abnehmen möchtest.

umfang

Ich möchte in meinem Fall eine Gewichtszunahme von +5kg, also einen Kalorienüberschuss erreichen. Egal ob Zu – oder Abnahme, entscheidend ist, das ganze langsam anzugehen.

Mein Weg

Wenn du nun den Schritt der Gewichtsveränderung gestartet hast, dann überstürze nichts und erwarte dir nicht zu viel. Nur durch STETIGE Nachhaltigkeit und Durchhaltevermögen wirst du DAUERHAFT dein Ziel erreichen.

Kontrolliere wöchentlich dein Gewicht und notiere es – ich führe ein Gewichtstagebuch.  Man sollte die Differenz von +- 500 kcal nicht überschreiten.

Nicht aufgeben

Die Veränderung erfolgt nicht von heute auf morgen, also sei geduldig. Ziel sollte sein, dass die Ernährung und / oder Bewegung zur Lebenseinstellung wird.
Manchen fällt es leichter, die Umstellung mit Freunden oder Bekannten durchzuführen und so das Idealgewicht zu erreichen!

Viel Erfolg

Christoph

facebooktwittergoogle_plusinstagram

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*